book details

Ein Leben zwischen zwei Welten

Back to all books »
ge-einlebel

Zwölf Jahre lang suchte Joel Goldsmith nach einer wahrhaft spirituellen Lebensweise, die keinen Rückzug von der Welt bedeutet. Oft fühlte er sich der Lösung nahe, fand sie aber schwer zu fassen. Die Suche dauerte an, bis er auf der Insel Maui eines Morgens erwachte und ihm das Geheimnis in einem dauernden Einströmen nach und nach enthüllt wurde. Das Ergebnis dieser spirituellen Entdeckung ist Ein Leben zwischen zwei Welten

Dieses Buch zeigt uns, wie wir zu Hause und bei der Arbeit ein geistiges und erfülltes Leben führen können, ohne unsere täglichen Pflichten zu vernachlässigen. Es schildert eine Lebensweise, wie wir von der Welt des materiellen Sinnes, wo wir Personen, Dingen und Umständen Macht zusprechen, zu der Welt geistiger Bewusstheit gelangen, wo wir Gott als die einzige Macht anerkennen und das innere Reich mit seinem Frieden und seiner Zufriedenheit erleben.

Goldsmith entdeckte, dass der Schlüssel im Verstehen des Reiches Gottes liegt, und dabei geht es nicht um etwas vom Leben Getrenntes oder Abgesondertes. Er sagt: „Das Reich Gottes betrifft unser tägliches Leben. Es nimmt uns nicht aus der Welt heraus, sondern lässt uns darin, allerdings ohne ihre negativen Aspekte.“ Wie kann das aber gelingen in der Welt unserer täglichen Erfahrung – einer Welt von Konflikten, Krankheit, Gier und engstirnigen Sorgen? Welche Haltung sollten wir der materiellen Welt gegenüber einnehmen, die um uns herum besteht? Antworten auf diese wesentlichen Fragen finden sich im Leben zwischen zwei Welten. Es ist ein Buch für alle, die dem schmalen Pfad folgen möchten, der zum Erleben des inneren Christus führt und der uns zu Erben des Reiches Gottes macht.

[Hinweis: Ein Leben zwischen zwei Welten ist die Zusammenstellung der Lehrbriefe des Unendlichen Weges von 1967]


Book Purchasing Options

*Clicking the 'Go' button will take you to the retailer's site

Print Books

Heinrich Schwab VerlagSee retailer for current price go